4. August 2009

Zuwachs

Mit Sponsa Agni und Vox Coelestis wächst die Blogozese weiter.

Ich darf bemerken, matter-of-factly, daß lateinische Namen dieser Tage wieder einmal (oder immer noch?) angesagt sind - nicht als Selbstzweck oder zur Akzeptanzerringung, sondern in gut ultramontaner Manier als äußeres Zeichen innerer Verbundenheit mit der Una Catholica Sancta et Apostolica und ihrem Ersten Diener.

Lest selbst.

Und natürlich: Herzlich willkommen!

1 Kommentar:

Vox Coelestis ...................... hat gesagt…

Laudetur Jesus Christus!

Herzlichen Dank für den Willkommensgruß!