17. Mai 2008

Vin en ligne

Unsere ingeniösen Nachbarn beglücken uns mit einer sehr sinnigen und ungemein praktischen Erfindung: dem Online-Wine via USB2.0:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hähä, aber die Akademie hat noch nicht zugeschlagen, d.h. sich noch keine Gallisierung von "USB Wine" einfallen lassen.

Condottiere hat gesagt…

Das könnte dann gewissermaßen das "französische Silicon-Valley" werden ;)