7. Mai 2008

Flughafenblogging

Die einen praktizieren Prayer at the Pump - ich darf heute Prayer in Terminal 2D praktizieren: Pünktlich, mit viel Luft aufgebrochen nach Roissy zum Flughafen Charles de Gaulle - und dann durch den Totalausfall der RER und einer ausgiebigen Taxifahrt inmitten des Pariser Wochenendstaus aufgehalten, so daß ich meinen Flug verpasste und auf den ersten Flug morgen früh gebucht bin.

Abrahams Schoß ist überall, auch hier inmitten der Spätankömmlinge und Gestrandeten.

Kommentare:

Diego hat gesagt…

h Scipio, das erinnert mich an eine durchwachte Nacht vor der Gare de l'Est, il y a vingt ans déjà....
war cool damals, in jeder Hinsicht...

Scipio hat gesagt…

Vor 2 Jahren - ich müsste wahrscheinlich ein altes Posting aus der Zeit finden können - wars das erste Mal, gestern die Wiederholung. So weit o.k., abgesehen vom prisenweisen Schlaf... Cool war's nicht, zum Glück auch nicht, was die Temperatur anging.