18. März 2011

Kommt einer in die Wirtschaft...

Via Ironic Catholic:

Kommt einer in die Wirtschaft, fragt ihn der Ober: "Raucher oder Nichtraucher?" Er antwortet: "Nichtraucher".

Er setzt sich, der Ober kommt und fragt ihn, was er trinken will. "Ich hätte gern eine Cola." Sagt der Ober: "Eine normale oder Diät?" - "Hm. Eine Normale, bitte." - "Mit oder ohne Koffein?" "Mit."

Dann kommt die Cola und der Mann bestellt sein Essen. Da fragt ihn der Ober nach dem Dressing für den Salat: "Joghurt, Balsamico oder Vinaigrette?" "Joghurt hätte ich gern." "Normalen oder fettarm?" - Ungeduldig: "Mit normalem."

Weiter geht es mit dem Steak: "Und wie hätten sie das gerne: durch, rosa oder doch blutig?" Und "Wie wollen sie das Gemüse: roh, gekocht, gebacken oder frittiert? Mit Hollandaise? - Und die Kartoffeln: Bratkartoffel, Salzkartoffel, Pommes Frites oder als Püree?"

Da hat der arme Mann genug und ruft zum Himmel: "Ich kann mich nicht dauernd bei allem entscheiden!" Und betet laut zu seinem Namenspatron: "Heiliger Franziskus, hilf mir! Hilf mir bei diesen ganzen Entscheidungen!"

Da schallt es von oben: "Assisi, Xaver oder von Sales?"

Kommentare:

Johannes hat gesagt…

Huarrharr!!! Köstlich!

Pascalsneffe hat gesagt…

Ja, unsere Überfluss-Probleme möchten viele Menschen auf dieser Erde haben! Doch auch im Himmel scheint es durchaus Wahl-Möglichkeiten zu geben :-)

(Einen all-time-favourite theolog. Witz gibt es: Bezogen auf Joh. 7,53-8,11. Ich hoffe, er ist bekannt!)

Einen gesegneten Fasten-Sonntag!

Pascalsneffe