5. Mai 2010

Ein Fehler ist ein Fehler ist ein Feler.


Wetten, daß dem Piper-Verlag dieser Buchrücken nicht so richtig gut gefällt?

Aber nun ist es passiert. Ab in die Läden mit dem Schwilk seinem Taschenbuch und gehofft, daß es keiner merk.

Kommentare:

Ulrich hat gesagt…

das wr doch was fürs failblog ...

Yiska hat gesagt…

Och, das ist doch bestimmt Absicht: Ein Jahr-hund-erleben...

Eugenie Roth hat gesagt…

@ Scipio ... und in der Überschrift ist auch einer ... ;-)