3. Mai 2010

An der Kreuzung mit Rory Block



"Crossroads", ein klassischer Delta-Blues, offiziell von Robert Johnson, der ihn bestimmt per "beg, borrow or steal" auch von sonst jemandem übernommen hat. Heute dargeboten von Rory Block.

Kommentare:

Rubens Rübenlese hat gesagt…

Spielen tut sie sehr fein, aber Robert Johnsons Leichtigkeit die ist weg, und seine stimme und Gitarre so auf den Punkt und in der Mississippie- oder/und Baumwollfeldwelle, das ist schon noch eine andere Welt. Vergleichen tu ichs nur, weil sie ja doch versucht rechts ans original zu kommen, oder? Ein bischen besser find ich hat es Chris Thomas King auf seiner The Roots gebracht!

Rubens Rübenlese hat gesagt…

anm. Crossroads ist nicht auf The Roots, aber anderes von Robert Johnson

Scipio hat gesagt…

Das ist wahrscheinlich das Problem: Dass die Nachkommen besser spielen als die "Väter" und dann ist es einfach perfekt oder zu perfekt.

Scipio hat gesagt…

The Roots kenne ich nicht, aber Chris Thomas King schon. Ja, der passt stimmlich und stilistisch besser.

Rubens Rübenlese hat gesagt…

und sie trinken nicht genug und müssen drum ihre stimmen verstellen! und Mädchen will die Dame auch nicht imponieren, Doug Mac Leod hat mir mal erklärt warum die Blind Mc Irgendwases so viel besser gitarre gespielt haben, eben weil sie nicht nur den mädchen imponieren und alk. wollten, sondern wegen blindheit so da saßen und das perfekte gitarrenspiel suchten...Sehr super finde ich wie Chris Thomas Kings Son Hous`s acapela John the revelator bearbeitet, da ist noch was echt schöpferisches drin und trotzdem eine Homage an den großen Failed Preacher and Convicted Murderer...

Scipio hat gesagt…

Naja, so ganz einfach hat es Rory Block wohl auch nicht gehabt,mit 15 von zuhause weg, um Blues spielen zu lernen bei den Meistern, mit 17 Jahren alleinerziehende Mutter, später der älteste Sohn mit 20 verunglückt. Aber Du hast recht, keine Frage. Gut für Rory.

Rubens Rübenlese hat gesagt…

Oh, ihre Bio kannte ich nicht, vielleicht ist die Aggresivität in Stimme und Spiel doch weniger aufgesetzt als ich dachte