8. Mai 2010

Dachkatzen und Perser

"Ihr sollt nicht meinen, daß ich hier bloß von den Kalenderheiligen rede. Es gibt Millionen von Heiligen in der Welt; Gott allein kennt sie, sie brauchen in keiner Weise auf die Altäre postiert zu werden; eine ganz untergeordnete, ganz grobschlächtige Rasse von Heiligen sind sie, Heilige von ganz niederer Abkunft, die nur einen Tropfen Heiligkeit in den Adern haben und die dem wahren Heiligen gleichen wie eine Dachkatze dem Perser und Siamesen, die bei den Wettbewerben Prämien erhalten. Nichts unterscheidet sie für gewöhnlich von der Masse der braven Bürger, sie selber unterscheiden sich übrigens auch nicht, sie halten sich für gleich wie die andern, und auch die Kirche hütet sich, ihnen eine andere Meinung beizubringen." (Bernanos im "Brief an die Engländer")

1 Kommentar:

Alipius hat gesagt…

Wahr!

Und es ist wunderbar, einen dieser Heiligen zu kennen (und möglich, da es ja Millionen von ihnen gibt)!