11. April 2011

Priester GOttes für die Menschen



Keine Ahnung, wo ich dieses Foto eines guten Hirten damals, in den 70ern, gefunden hatte. Jedenfalls pinnte es über meinem Schreibtisch, zwischen Fotos von P. Kentenich und P. Teilhard de Chardin und prägte mein Bild vom idealen Priester.

Information war damals vergleichsweise dünn gesät und so machte ich mich überhaupt nicht einmal auf die Suche nach irgendwelchen Fakten und Kontextinfos.

Heute habe ich es bei Elizabeth Scalia zufällig wieder gesehen, zusammen mit einem Link auf eine Seite mit Details.

Am 2. Juni 1962 kam es in der venezolanischen Stadt Puerto Cabello zu einem Gefecht zwischen Armee und Rebellen. 49 tote Soldaten meldete die Armee am Ende, aber insgesamt soll es mehr als 300 Todesopfer gegeben haben. Der Fotograf Hector Rondon war mittendrin und nahme dieses Bild des Padre Luis Maria Padillo und eines verwundeten Soldaten auf.

Hier sind noch weitere Fotos von diesem Tag, der in Venezuela als "El Porteñazo" bekannt ist.

Kommentare:

Alipius hat gesagt…

Uff!

Danke für dieses - mir bisher gänzlich unbekannte - Photo. Ich bin seit langer, langer Zeit nicht mehr so eindringlich von einem Bild berührt worden.

Sponsa Agni hat gesagt…

Ebenso!
Danke!

Laurentius Rhenanius hat gesagt…

Puh...
Danke!

Braut des Lammes hat gesagt…

Von mir auch.