8. April 2008

Thomas ex machina

Unsere US-Kollegen konnten sich schon letztes Jahr über den Satz freuen, den Dr. House in der heutigen Folge extra für uns vom Stapel ließ:

"Verlust des freien Willens. Das gefällt mir. Vielleicht können wir Thomas von Aquin als Konsiliar dazuholen."

Noch so einer wird im Lauf des Abends dazukommen:

"Wenn Sie eine Absolution wollen, gehen Sie zu einem Priester. Oder geben Sie den Armen Almosen."

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

ARGH! Ich habs verpasst verpasst verpasst. Völlig VERGESSEN!

Scipio hat gesagt…

Und ich habe live gebloggt, vorausgelesen und meine Mitgucker genervt: "Jetzt boxt Foreman gleich in die Wand!" Und siehe, er tat es.

Anonym hat gesagt…

Aber was war das für ein fürchterlicher Song am Ende? Larry Norman? Huahhh...

Scipio hat gesagt…

DAS habe ich wieder nicht mitbekommen, weil die Familie gleich den TV ausgemacht hat.

Im Netz steht: "Follow the Leader" von Matthew Ryan. Hier ist er: http://www.lastfm.de/music/Matthew+Ryan/_/Follow+The+Leader

Scipio hat gesagt…

Ich habe gerade kurz reingehört. Nichts für uns, Onkel Toby! Definitiv.

Anonym hat gesagt…

Danke für die Aufklärung. Ryan habe ich vor ca. 8 Jahren mal liver gesehen, da hat er noch vernünftig gesungen ung ganu okayen Rootsrock gemacht. Schlimm, was aus Leuten so wird...