12. November 2008

Donna The Buffalo: Family Picture

Kommentare:

Glaube, Hoffnung, Liebe hat gesagt…

Wow, das grooved. Und ist dabei so herrlich unaufdringlich und unspektakulär. Eigentlich wollte ich nach der Lektüre von "Wir wollen nur deine Seele" Rockmusik aus meinem Hause verbannen. (Zumindest denke ich seitdem immer wieder mal darüber nach. Man kann sich halt so schwer von alten Dingen trennen.) Donna The Buffalo ist ein neuer Grund, das nicht zu tun. Danke.

Onkel Toby hat gesagt…

Kannte ich gar nicht. Hört sich sehr nach Fleetwood Mac an, finde ich.

Scipio hat gesagt…

@glaube, hoffnung, liebe: Wegen solchen Gruppen wie DTB und anderen wäre es schade! Es ist schlicht und einfach gute Musik. Und dann gibt es auch noch andere Perlen da draußen.

@onkel toby: Ich muß gestehen, daß ich von Fleetwood Mac außer Don't stop nichts (bewusst), aber wenn Du das sagst... Das Schöne bei DTB ist, daß ihre Musik vergleichsweise abwechselungsreich ist, mindestens das Jubiläumsalbum Silverlined.

Der Glitterhouse-Newsletter ist gut geeignet, um sich bei Americana einigermaßen auf dem Laufenden zu halten, habe ich gemerkt.

Onkel Toby hat gesagt…

Ja, das mit dem Glitterhouse-Newsletter stimmt. Schliesslich habe ich da mal gearbeitet :)

@glaube, hoffnung, liebe
Bei mir wars andersrum: Nach der Lektüre besagten Buches wollte ich eigentlich sämtliche christliche Literatur aus meinem Haushalt verbannen...