25. Mai 2006

Je ne regrette rien

Gotthold H. reflektiert und bereut nichts.

Was zu erwarten war.

Kommentare:

Yon hat gesagt…

Mundtot, Scheiterhaufen, Machtanspruch... alles da. =)

Mir persönlich ist ja diese "Wer mir nicht zustimmt, denkt nicht selbst"-Schiene schon zu abgelutscht. Weiter läster ich jetzt einfach mal nicht drüber.

Petra hat gesagt…

Ach ja, der Atheist der sich für einen katholischen Priester hält (und es leider Gottes auch ist....).

Dr. Matthias O. Will hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.