19. Februar 2008

We fired our guns and the British kept a'comin

Die Schlacht von New Orleans 1815, nachgestellt mit dänischen Soldaten, musikalisch untermalt von Johnny Horton:



MIt Dank an Happy Catholic.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Nun, wir wissen, daß das bei Neu-Orleans die letzte Schlacht war, die Demokratien gegeneinander geführt haben...

Springen wir assoziativ fünfzig Jahre zurück und zwar ans andere Ende von Neufrankreich. Damals haben - leider - die Engländer gewonnen.

Die cineastische Umsetzung ist nicht so hübsch wie das mit den dänischen Komparsen und die Skinhead-Musik auch nicht unbedingt, aber die Sache ist eben auch sehr ernst. ;)

(Sicher ahistorisch ist das mit den Fahnen, die aussehen wie die Quebec-Fahne heute.)

Also - auf's Abrahams-Feld:

http://www.youtube.com/watch?v=0i3IT2bnGn8

FingO hat gesagt…

Das Video herrscht!