16. Januar 2007

Dummies für BXVI und alle anderen auch



Bei kath.net stand dieses Buch vor Weihnachten in den TopTen, der Verlag ist einer der größten Wissenschaftsverlage der Welt - und nun hat es auch noch den Sixteenischen Segen. Dann müsste ich es doch auch weiterempfehlen können, obwohl ich es (noch?) nicht kenne:

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Also ich habe es wahrscheinlich mit in die Bestsellerliste gebracht, weil ich es um die Jahreswende gelesen habe. Ich kann es dementsprechend auch empfehlen. Bücher aus der Dummie-Reihe leiden meiner Meinung nach inzwischen eher unter dem Titel. Auch dieses ist dennoch leicht verständlich geschrieben und bietet einen guten Querschnitt über die Kirche selbst, Liturgie, Sakramente und Standpunkte der Kirche.

Petra hat gesagt…

Ich habe auf Ami-Seiten über die englische Fassung bisher nur Gutes gelesen...