19. Juli 2010

Depublizieren

Ich las im Google-Reader:

"Erst werden die Beiträge produziert, dann ins Netz gestellt, dann wieder gelöscht..."

und dachte: Was weiß die FAZ vom Gotteslob-Blog? - Es ging dann aber doch nur ums Internetverhalten der ARD.

(Für die Nicht-Eingeweihten der Einstiegslink zum Hintergrund)

Kommentare:

dilettantus in interrete hat gesagt…

Wenn das mit dem nicht funktionierenden Link ernst ist, dann erreicht Dein Blog eine nie gekannte performative Größe!

Scipio hat gesagt…

War's natürlich nicht. Unverzeihliche Nonperformance meinerseits.

Aber auf der anderen Seite: Aber auf der anderen Seite kommst Du auch nicht viel weiter.

Ralf hat gesagt…

Ganz ehrlich: ich verstehe die vom Gotteslob-Blog nicht.
Wirklich nicht.