4. März 2005

Wer lacht zuletzt?

Catholicism Wow übersetzt ein Posting von Fr. Bryce Sibley, mit dem dieser eine Aufzählung der "52 lustigsten Dinge beim Tod des Papstes) in der New York Press kommentiert hatte:

"Wenn der Papst jetzt sterben würde, dann wäre das abolut Lustigste daran die Wahl eines afrikanischen Papstes vom wirklich rechten Flügel, neben dem Johannes Paul II eher wie ein kleiner Welpe im Osterkorb aussehen würde als wie der Faschist, den ihr zugedröhnten Liberalen in ihm sehen wollt. Und es würde noch viel lustiger, wenn er dann in einem Ausmaß, wie es dieser Papst nie getan hat, in die Offensive gehen würde bei Themen wie Schwulenhochzeit, Abtreibung, der Rolle des Glaubens in der Politik, der Herrschaft der Massenmedien, Frauenordination, der Erneuerung der wahren Liturgie und der Disziplin und Amtsenthebung von Geistlichen. Das wäre natürlich nur lustig für gläubige Katholiken und nicht für euch hirnlose Schreibautomaten in den Medien. Aber wen kümmerts, wer da lacht, Hauptsache, irgendwer hat seinen Spaß. Und damit hört es noch lange nicht auf. Wir werden weiterlachen über euer Dilemma, wenn ihr den neuen Papst für seine 'reaktionäre' Einstellung kritisieren wollt, es aber nicht könnt, weil ihr zuviel Angst habt, als Heuchler dazustehen, wenn ihr auf einen Mann einschlagt, der genauso schwarz ist (oder noch schwärzer) als euer geliebter Reverend Jesse Jackson."
Mindestens genauso gut aber ist der Kommentar eines Lesers, der als Nr. 53 vorschlug:

"In 2015 an obscure humorist for the New York Press is on his deathbed. An ailing and frail Pope John Paul II visits him and blesses him. Obscure humorist is miraculously healed."

Kommentare:

Scipio hat gesagt…

Ergänzung: Wer Fr. Bryces Kommentar für überzogen hält, kann sich ja selber mit einer Google-Suche nach "matt traibbi" und "death" ein Bild über Mr. Traibbis Geschmacklosigkeiten machen ...

Scipio hat gesagt…

Ergänzung: Wer Fr. Bryces Kommentar für überzogen hält, kann sich ja selber mit einer Google-Suche nach "matt traibbi" und "death" ein Bild über Mr. Traibbis Geschmacklosigkeiten machen ...