2. Juni 2011

Wozu man die Katholische Kirche noch braucht



Die gute alte Tante ZEIT, die, wie wir wissen, inzwischen auch den Rheinischen Merkur unter ihre Flügel genommen hat, braucht die römisch-katholische Kirche immer noch, um damit Artikel über Protestanten und ihr Kirchenbild zu illustrieren.

So schlimm kann es also doch nicht stehen um uns. "Was wahr ist, erweist sich immer neu." - Eben.

Kommentare:

Tiberius hat gesagt…

Das ist ja besorgniserregend.

Probant hat gesagt…

Das beste ist, es ist ja keine wirklich korrekte katholische Messe, sondern eine der Tradis. Siehe [url=http://www.piusbruderschaft.de/distrikt/zentren/552]hier[/url] und [url=http://www.sueddeutsche.de/politik/papst-und-die-pius-brueder-mit-dem-ruecken-zur-welt-1.483500]hier[/url]. Ich frage mich, was der Redakteur gedacht hat?

Scipio hat gesagt…

Stimmt, wie es scheint.