18. Mai 2009

Kermani-Debatte - Fortsetzung

Jetzt meldet sich auch noch Rummenigge zu Wort:


Kommentare:

Elsa hat gesagt…

Kindskopf!
:-)

Scipio hat gesagt…

Meinst Du? Ehrlich?

Resident hat gesagt…

Meine Schlußfolgerung:

Während es Lehmann um Mosebach geht, hat Steinacker gegen Kermani protestiert, weil er unter den Preisträgern nicht der vierte sein wollte (und Steinacker würde immer der letzte sein) - also mußte einer weg.

Rummenigge (a.k.a. das Knie) will auch nicht Vierter sein.

Stanislaus hat gesagt…

Hahahaha!!!!

Hätte mich echt gewundert, wenn dieser Lippstädter etwas zum Hessischen Kulturpreis beizutragen hätte.

Aber gut gemacht!

Alipius hat gesagt…

* * gacker * *

Sehr schön den offenen Raum gesehen und den tiefen Pass gemacht!

Resident hat gesagt…

Und am 30. Mai titelte die Mainpost:

"Citibank will Lehmann-Opfer entschädigen"