29. Oktober 2008

Ökumenerätsel

Welchen Begriff erklärt Bischof Wolfgang Huber folgendermaßen:

Auch wer Sch... gebaut hat, bleibt eine Person mit Menschenwürde, die ihm niemand nehmen kann. Das ist - ja was denn?

Kommentare:

Tiberius hat gesagt…

Dabei kann es sich - kurzer Seitenblick auf Huber - eigentlich nur um die Rechtfertigung handeln.

Aber im Ernst, die Erläuterung der Rechtfertigung durch die Gnade mit dem Hinweis auf die Unveräußerlichkeit der menschlichen Würde scheint mir wenig überzeugend. Nach der Devise "weniger ist mehr" hätte Huber sicher mehr Licht in die Begriffe bringen können.

Scipio hat gesagt…

Der Kandidat hat 1.517 Punkte!

Man kann ihn hier auf youtube sehen und hören. Aufschlußreich in dem Video scheint mir auch die verkürzte Christologie bzw. das Wortlosigkeit angesichts des eingeblendeten Kruzifixes.