27. Oktober 2008

Aggiornamento der Soggy Bottom Boys



Die besten Szenen und der schlechthinnige Hit aus "O Brother, Where Art Thou?", versetzt mit einem guten Schuß Gwen Stefani.

(via NPR - Monkey See)

Kommentare:

dilettantus in interrete hat gesagt…

Das haben die Soggy Bottom Boys ja nun wirklich nicht verdient!

Oder liegt die kirchenpolitische Relevanz in der Überschrift?

Scipio hat gesagt…

Naja, man könnte diesen Mix ja metaphorisch oder allegorisch sehen und sagen: So sieht missglücktes Aggiornamento aus. Kurzzeitig interessant, weil neu, aber bald wieder vergessen, während die Soggy Bottom Boys - und ihr Man of Constant Sorrows sowieso - unsterblich sind.