8. September 2010

Bitte um Gebet für einen Freund

Einer meiner besten Freunde hatte am Wochenende einen Fahrradunfall, der mit einem Schädelbruch und einem Blutgerinnsel endete. Inzwischen ist er operiert und liegt auf der Intensivstation. Eigentlich sollte er heute eine neue Stelle antreten, für die er einiges aufgegeben hatte, und jetzt werden wir sehen müssen, was der Arbeitgeber vorhat.

Wenn Ihr für ihn und für seine Familie beten könntet, wäre ich Euch sehr dankbar. Vergelt's Euch Gott!

Kommentare:

Alipius hat gesagt…

Komme grade von der Weihe (ganz wunderbar - alles weitere morgen auf meinem Blog) und der Feier danach und einer anschließenden kleinen Gebetswache-Einheit für den Heiligen Vater. Bin noch etwas aufgekratzt und mache daher einen kleinen Zug durch die Blogoezese. Der Bitte ums Gebet bin ich folglich sofort nachgekommen.

Vielen Dank auch für Deine Email!

Sius hat gesagt…

Alles Gute und Gottes Segen für den Freund. Hoffe, es geht schon besser?!

Scipio hat gesagt…

Ich hatte ihn gestern am Telefon und kann sagen: Ja.

Danke Euch allen!