6. Juni 2006

Zapf Dir eins

Zwar noch ein bißchen früh, und französisches Bier - naja. Aber für die 5-min-Pause bietet Stella Artois jedem "étranger" ein nettes Spielchen an.

Kommentare:

Petra hat gesagt…

Also bitte, Stella Artois ist doch kein französisches Bier! Sondern ein belgisches. (Allerdings wohl nicht die Spitze der 300 oder so Biersorten, die's in Belgien gibt... Aber halt das Kommerziellste.)

Übrigens gibt's französisches Bier eigentlich (fast) nicht. Praktisch alles Bier, das aus Frankreich kommt, ist eigentlich elsässisches Bier - und damit ja fast deutsch... :-)

Scipio hat gesagt…

Oh nein. Schande über mich...

Zur Buße werde das Posting unverändert stehen lassen. Den Lesern zur Mahnung und mir zur Umkehr.

Wird Zeit, daß ich mal Blog-Pause mache.

fono hat gesagt…

Viele belgische Biere sind sehr widerlich aber Stella ging so. Von den französischen Bieren habe ich einige getestet (ich trinke ja keinen Wein) und sie waren durchaus genießbar. Ich glaube am besten war die günstige Hausmarke vom Super U.